Raum für Viniyoga - Was

Viniyoga

∼Wahrnehmungsfokus statt Leistungsorientierung

∼Bewusstes, tiefes Atmen in meditativ-sanften Bewegungsabfolgen

∼Ganzheitliche Praxis aus Körperübungen, Atemtechniken und Meditation

Viniyoga steht für eine sanfte Form des Übens. Beim Praktizieren geht es vor allem um die innere Wahrnehmung und weniger um die korrekte äußere Form. Dabei wird verstärkt auf eine bewusste, ruhige und tiefe Atmung geachtet.

Viniyoga ist frei von religiösen Dogmen und wird als ein offener Weg zu mehr Gesundheit und innerer Ausgeglichenheit verstanden.

Viniyoga zielt auf eine den individuellen Gegebenheiten angepassten Übungsform ab.